»… Das war etwas Entscheidendes«. Anna Seghers und der II. Internationale Schriftstellerkongress zur Verteidigung der Kultur in Valencia und Madrid*. Von Georg Pichler.

Tielfoto: <p>Aufnahme von Anna Seghers während ihrer Rede vor dem II. Schriftstellerkongress in Madrid und Valencia „Zur Verteidigung der Kultur“; aus der Ausstellung „Bilder der Solidarität“ (A).</p> * Dieser Aufsatz entstand auf Einladung der Anna-Seghers-Gesellschaft und erschien erstmals in der Nummer 24 von Argonautenschiff (2016), die dem Spanischen Bürgerkrieg gewidmet ist. Wir danken dem Autor… Weiterlesen

Spaniens Bürgerkrieg – 80 Jahre später: Lehren für die US-Außenpolitik. Von Prof. David Jorge, Mexiko.

Titelfoto: Franklin D. Roosevelt in seinem Heim in Hyde Park, New York, während einer Ansprache im nationalen Radio am 24. Dezember 1943. Verwaltung Nationaler Archive und Aufschriften, Öffentlicher Bereich. Spaniens Bürgerkrieg – 80 Jahre später: Lehren für die US-Außenpolitik. Von Prof. David Jorge, Mexiko. Nach dem 1. Weltkrieg hatte Präsident Woodrow Wilson den Traum, die… Weiterlesen

Ehrung für einen Retter spanischer und deutscher Antifaschisten: GILBERTO BOSQUES VOLKSHOCHSCHULE. Von Dr. Winfried Hansch.

Ehrung für einen Retter spanischer und deutscher Antifaschisten: GILBERTO BOSQUES VOLKSHOCHSCHULE. Von Dr. Winfried Hansch. Am 29. Juni 2016 erhielt die Volkshochschule Friedrichshain – Kreuzberg den Namen des ehemaligen Generalkonsuls Mexiko in Frankreich, Gilberto Bosques. Die feierliche Namensgebung erfolgte in Anwesenheit der Bürgermeisterin von Friedrichshain – Kreuzberg, Frau Monika Herrman und der Botschafterin Mexikos Frau… Weiterlesen

Zwei Pflichten – Weshalb Interbrigadisten Mitglieder der KP Spaniens wurden (Teil I/II) • Von Werner Abel.

Zwei Pflichten Weshalb Interbrigadisten Mitglieder der KP Spaniens wurden (Teil I/II) • Von Werner Abel Es war ein kluger Entschluss der KP Spaniens (PCE), dass sie Ende 1938, als sich die Niederlage der 2. Spanischen Republik mit aller Deutlichkeit abzeichnete, die Unterlagen der Kommission für ausländische Kader des Zentralkomitees dieser Partei nach Moskau evakuieren ließ.… Weiterlesen

Widerstand und internationale Solidarität. Die Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) im Widerstand gegen den Nationalsozialismus Von Dieter Nelles, Historiker.

Titelfoto: Internationale Gruppe der Kolonne Durruti, Kurt Lehmann, sitzend zweiter von rechts. Quelle: Dieter Nelles – Privatarchiv. Der nachstehende Text ist entnommen aus: Dieter Nelles: Widerstand und internationale Solidarität. Die Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) im Widerstand gegen den Nationalsozialismus, Essen 2001, S. 192-202 3.2. Der Spanische Bürgerkrieg Der bewaffnete Aufstand des spanischen Proletariats gegen den Militärputsch… Weiterlesen

¡No Pasarán! Die ITF und der Spanische Bürgerkrieg – Illustrierte Broschüre über den Kampf der Organisation zur Unterstützung der rechtmäßigen Republik während des Spanischen Bürgerkriegs erschienen.

Nachfolgend veröffentlichen wir die Pressemitteilung der ITF, die dieser Tage in Brüssel tagt. Siehe auch:  Arbeit des Historikers Dieter Nelles über die ITF: Widerstand und internationale Solidarität. ¡No Pasarán! Die ITF und der Spanische Bürgerkrieg Presseerklärung der ITF Die internationale Gewerkschaft ITF (Internationale Transportarbeitergewerkschaft) gibt heute eine illustrierte Broschüre über den Kampf der Organisation zur… Weiterlesen

McCains überraschende Würdigung der Abraham-Lincoln-Brigade unterschlägt die Geschichte der Verfolgung durch das FBI. Von Chip Gibbons.

Am 24. März 2016 veröffentlichte die New York Times einen Beitrag zum Tode des letzten US-amerikanischen Interbrigadisten, Delmer Berg, verfasst unter dem Titel „Ehrenbezeugung für einen Kommunisten“ ausgerechnet von Senator McCain. Was der Senator unerwähnt lässt, sind die Drangsalierung der Veteranen der Lincoln-Brigade, sofern sie den Spanischen Bürgerkrieg überlebt hatten, durch das FBI und das… Weiterlesen

No pasarán! Vor 80 Jahren wurde die Gründung der Internationalen Brigaden beschlossen. 35.000 Freiwillige kämpften auf seiten der Spanischen Republik gegen die von Deutschland und Italien unterstützten Franquisten. Von Werner Abel

No pasarán! Vor 80 Jahren wurde die Gründung der Internationalen Brigaden beschlossen. 35.000 Freiwillige kämpften auf seiten der Spanischen Republik gegen die von Deutschland und Italien unterstützten Franquisten Titelfoto: Gegen den Faschismus – Angehörige des Thälmann-Bataillons, einer der Vorläufer der späteren Internationalen Brigaden, am 24. August 1936 an der Front nördlich der spanischen Hauptstadt Madrid.… Weiterlesen

Ein Brief aus Spanien an Heinrich Brandler von Werner Abel

Ein Brief aus Spanien an Heinrich Brandler [1] Werner, Abel in „Sozialismus“, Nr. 7/2016 Valencia, 16. Juni 1937. An diesem Tag wurde nach einer beispiellosen medialen Kampagne die führenden Funktionäre des Partido Obrero de Unificación Marxista (POUM), der Arbeiterpartei der marxistischen Einheit, verhaftet. Das kam einem Verbot der Partei gleich. Die kleine linkskommunistische Partei, die… Weiterlesen

Neues Online-Modul: Spanischer Bürgerkrieg auf dem Bildungsportal „Lernen aus der Geschichte“

Online-Modul: Spanischer Bürgerkrieg Spanischer Bürgerkrieg 1936–1939 Worum geht es Das Bildungsportal „Lernen aus der Geschichte“ begrüßt Sie und Euch  zu seinem Online-Modul Spanischer Bürgerkrieg 1936 – 1939. Das historische Lernen über die spanischen Ereignisse als Vorgeschichte des Zweiten Weltkrieges eignet sich, um die europaweite Ausbreitung von Faschismus und Nationalsozialismus verstehen. Das Modul besteht aus sieben… Weiterlesen