Projekt „Erinnerungskultur – Facetten des Spanischen Bürgerkrieges – das Spanienkämpfer-Denkmal im Friedrichshain“ zum Tag des offenen Denkmals 2016 in Berlin

Projekt zum Tag des offenen Denkmals – von Katrin Baum uns Sandra Thomalla Gemeinsam mit der Klasse 8 B (Herr Schwarz) – im nun startenden Schuljahr ist es die Klasse 9 B – haben wir im Juni/Juli an einem Projekt gearbeitet: Erinnerungskultur – Facetten des Spanischen Bürgerkrieges – das Spanienkämpfer-Denkmal im Friedrichshain. Vor 80 Jahren… Weiterlesen

Internationales Workcamp „80 Jahre Bildung der Internationalen Brigaden – Spanischer Krieg 1936-1939“

Titelbild: TeilnehmerInnen des 1. Internationalen Workcamps der VjF und des KFSR 2016 mit Harald Wittstock dokumentieren Gräber von Spanienkämpfern mit Hilfe des Lexikons deutscher Spanienkämpfer, Berlin, 28. August 2016, Foto: Gabriele Senft Pressemitteilung und Presseecho: Gemeinsamens 1. Internationales Workcamp des KFSR 1936-1939 e.V. (Berlin) mit der VjF e.V. (Berlin) 2016; Oktober 2016 INFO LINKS |… Weiterlesen

Brief aus Israel von Eran Torbiner an die Partnerorganisation des KFSR 1936-1939 e.V. British International Brigade Memorial Trust (IBMT)

Film über den Interbrigadisten David Ostrovsky Eran Torbiner, Direktor des Films „Madrid bevor Hanita“ (2006), eine Dokumentation über jüdische Freiwillige in den Internationalen Brigaden von Palästina, schreibt aus Israel über sein jüngstes Projekt… Liebe Freunde und Kameraden, herzlichen Dank für all die Geburtstagsgrüße. Mein Geburtsdatum, wie immer, ist das Datum an dem die Faschistische Rebellion… Weiterlesen

»Viva Rusia!« von Peter Rau

»Viva Rusia!« Nach dem Putsch einheimischer Militärs gegen die demokratisch gewählte Volksfrontregierung vor 80 Jahren leistete die Sowjetunion der Spanischen Republik zwischen 1936 und 1939 umfassende Hilfe Von Peter Rau Ein ganzes Menschenleben ist es her, seit sich vor 80 Jahren, am 17./18. Juli 1936, in Spanien Militärs an der ein halbes Jahr zuvor per… Weiterlesen

Interview mit Dr. Kerstin Hommel, Vorsitzende des KFSR 1936-1939 e.V., für Helle Panke – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin am 14.07.2016, Facebook

Heute stellen wir Euch unserer Referentin am 18.7. 2016 für „A las Barricadas! – 80 Jahre Spanischer Bürgerkrieg unterm Sternenhimmel des aboutblank“ der Helle Panke – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin, Dr. Kerstin Hommel mit einem Kurzinterview vor: Liebe Kerstin Hommel stellen Sie bitte kurz ihren Verein „Kämpfer und Freunde der Spanischen Republik 1936–1939 e. V. (KFSR)“ und dessen… Weiterlesen

„Alles für die Republik“ – »Frauen im spanischen Krieg 1936–1939« von Peter Rau

„Alles für die Republik“ Anita Kochnowski und Ingrid Schiborowski erforschen den Anteil, den Frauen an der Verteidigung der spanischen Volksfrontregierung im Krieg 1936 bis 1939 hatten Peter Rau Eine biographische Dokumentation nennen die Autorinnen ihr Buch über »Frauen im spanischen Krieg 1936–1939«, das im Herbst erscheinen soll. Anlass der Veröffentlichung wird der 80. Jahrestag der… Weiterlesen

„Der Kriegszustand ist nicht ausgerufen worden“ – Als in Spanien die Generäle putschten • Von Werner Abel

„Der Kriegszustand ist nicht ausgerufen worden“ Als in Spanien die Generäle putschten • Von Werner Abel Am 18. Juli 1936 verkündete das spanische Innenministerium über das Radio: „17 Uhr 20. Die Feinde des Staates verbreiten immer wieder falsche Gerüchte und Nachrichten; die Regierungstreue der Truppen ist allgemein in ganz Spanien. Der Kriegszustand ist nicht ausgerufen… Weiterlesen

Mutige Verteidiger der Republik Die katalanischen Brüder Cànovas zogen als Jugendliche in den Krieg gegen Franco. Von Julia Macher, Barcelona

„Mutige Verteidiger der Republik Die katalanischen Brüder Cànovas zogen als Jugendliche in den Krieg gegen Franco“ Von Julia Macher, Barcelona Antoni Cànovas, Jahrgang 1920, und sein älterer Bruder Alfons, Jahrgang 1917, gehören zu den wenigen, die noch aus der Zeit des Spanischen Bürgerkriegs erzählen können. Am 18. Juli 1936 trainierten die Brüder Alfons und Antoni… Weiterlesen

Buch über die Lincoln-Brigade an Barak Obama – Geschenk von Pablo Iglesias, Podemos

Der Repräsentant der Podemos, Pablo Iglesias, traf an diesem Sonntag (10.07.2016) mit US-Präsident Barack Obama auf dem Fliegerhorst von Torrejon zusammen. Nach dem Treffen hat Iglesias auf seinem Twitter-Konto über das Geschenk geschrieben, das er dem US-Präsidenten gemacht hat. Es handelt sich dabei um ein Buch über die Lincoln-Brigade, mit einer besonderen Widmung von Iglesias… Weiterlesen

„Unsere Heimat ist heute vor Madrid. Ein großes Nachschlagewerk über deutsche Spanienkämpfer.“ Von Mario Keßler, Potsdam

Unsere Heimat ist heute vor Madrid. Ein großes Nachschlagewerk über deutsche Spanienkämpfer Rechtzeitig zum 80. Jahrestag des Beginns des Spanienkrieges ist ein voluminöses Nachschlagewerk mit den Namen und – wo immer diese aufzufinden waren – biografischen Angaben von 3.531 ermittelten Spanienkämpfern erschienen. Sie kämpften in den Interbrigaden, aber auch in Militäreinheiten der Spanischen Republik, bei… Weiterlesen