Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Franco vor Gericht: Spanien im Fokus der internationalen Justiz Filmpremiere + Podiumsdiskussion

16. Oktober, 19:30 - 22:30

Wir freuen uns, zu dieser Veranstaltung folgende Experten
als Gäste für das anschließende Gespräch nach dem Film begrüßen zu können:

Carlos Castresana (Generalstaatsanwalt am Obersten Spanischen Gerichtshof) (per Videoschaltung)
Francisco Etxeberria (Gerichtsmediziner, verantwortlich für unzählige Exhumierungen)
Fernando Martínez (Generaldirektor für Fragen des historischen Andenkens innerhalb des spanischen Justizministeriums)
Stefanie Schüler-Springorum (Historikerin und Autorin von Krieg und Fliegen. Die Legion Condor im Spanischen Bürgerkrieg 1936-1939)

Die Diskussion wird simultan deutsch-¬spanisch gedolmetscht.

Die Filmemacher Lucía Palacios und Dietmar Post stehen sowohl vor als auch nach der Aufführung & Podiumsdiskussion für Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung wird von
der Rosa Luxemburg Stiftung, der Spanischen Botschaft in Berlin, dem Instituto Cervantes, dem Deutschen Spanischlehrerverband
und dem Verein Kämpfer und Freunde der Spanischen Republik
freundlich unterstützt.

Aufgrund der starken Ticket-Nachfrage bitten wir Sie,
sich die Karten im Vorverkauf zu sichern:
https://babylonberlin.eu/film/1085-franco-vor-gericht

Weitere Informationen:

Deutschland-Premiere und Kinostart von FRANCO VOR GERICHT, dem neuen Film von Lucía Palacios und Dietmar Post am 16. Oktober 2018 im Kino Babylon, Berlin-Mitte. | Tourdaten. Pressestimmen von den Aufführungen in Spanien dieser Tage.

Medienspiegel: „Suchende Dokumentarfilme? Muss man suchen …“ Von Christian Bartels für evangelisch.de/blogs/medienkolumne

Details

Datum:
16. Oktober
Zeit:
19:30 - 22:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Kino BABYLON
Rosa-Luxemburg-Straße 30
Berlin-Mitte,
+ Google Karte
Website:
https://babylonberlin.eu/film/1085-franco-vor-gericht