Neues Online-Modul: Spanischer Bürgerkrieg auf dem Bildungsportal „Lernen aus der Geschichte“

Online-Modul: Spanischer Bürgerkrieg Spanischer Bürgerkrieg 1936–1939 Worum geht es Das Bildungsportal „Lernen aus der Geschichte“ begrüßt Sie und Euch  zu seinem Online-Modul Spanischer Bürgerkrieg 1936 – 1939. Das historische Lernen über die spanischen Ereignisse als Vorgeschichte des Zweiten Weltkrieges eignet sich, um die europaweite Ausbreitung von Faschismus und Nationalsozialismus verstehen. Das Modul besteht aus sieben… Weiterlesen

„Der Kriegszustand ist nicht ausgerufen worden“ – Als in Spanien die Generäle putschten • Von Werner Abel

„Der Kriegszustand ist nicht ausgerufen worden“ Als in Spanien die Generäle putschten • Von Werner Abel Am 18. Juli 1936 verkündete das spanische Innenministerium über das Radio: „17 Uhr 20. Die Feinde des Staates verbreiten immer wieder falsche Gerüchte und Nachrichten; die Regierungstreue der Truppen ist allgemein in ganz Spanien. Der Kriegszustand ist nicht ausgerufen… Weiterlesen

Mutige Verteidiger der Republik Die katalanischen Brüder Cànovas zogen als Jugendliche in den Krieg gegen Franco. Von Julia Macher, Barcelona

„Mutige Verteidiger der Republik Die katalanischen Brüder Cànovas zogen als Jugendliche in den Krieg gegen Franco“ Von Julia Macher, Barcelona Antoni Cànovas, Jahrgang 1920, und sein älterer Bruder Alfons, Jahrgang 1917, gehören zu den wenigen, die noch aus der Zeit des Spanischen Bürgerkriegs erzählen können. Am 18. Juli 1936 trainierten die Brüder Alfons und Antoni… Weiterlesen

Buch über die Lincoln-Brigade an Barak Obama – Geschenk von Pablo Iglesias, Podemos

Der Repräsentant der Podemos, Pablo Iglesias, traf an diesem Sonntag (10.07.2016) mit US-Präsident Barack Obama auf dem Fliegerhorst von Torrejon zusammen. Nach dem Treffen hat Iglesias auf seinem Twitter-Konto über das Geschenk geschrieben, das er dem US-Präsidenten gemacht hat. Es handelt sich dabei um ein Buch über die Lincoln-Brigade, mit einer besonderen Widmung von Iglesias… Weiterlesen

No pasáran -pasaremos! – Appeal of the Federal Congress of VVN-BdA

Joint Appeal of the Federal Committee of the Union of Victims of persecution by the Nazi regime – the Union of Antifascists (VVN-BdA) and its affiliated „Union of Fighters and Friends of the Spanish Republic 1936-1939 r.s. (KFSR)“ from 26th of June 2016 No pasáran -pasaremos! The democratic general public remembers this year at the… Weiterlesen

No pasarán – pasaremos! – Beschluss des Bundeskongresses der VVN-BdA

Gemeinsamer Aufruf des Bundesausschusses der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) und seines Mitgliedsvereins „Kämpfer und Freunde der Spanischen Republik 1936-1939 e.V. (KFSR)“ vom 26. Juni 2016, Berlin No pasaran – pasaremos! In diesem Jahr erinnert die demokratische Weltöffentlichkeit an den Putsch der reaktionären Generäle, der vor 80 Jahren… Weiterlesen

„Unsere Heimat ist heute vor Madrid. Ein großes Nachschlagewerk über deutsche Spanienkämpfer.“ Von Mario Keßler, Potsdam

Unsere Heimat ist heute vor Madrid. Ein großes Nachschlagewerk über deutsche Spanienkämpfer Rechtzeitig zum 80. Jahrestag des Beginns des Spanienkrieges ist ein voluminöses Nachschlagewerk mit den Namen und – wo immer diese aufzufinden waren – biografischen Angaben von 3.531 ermittelten Spanienkämpfern erschienen. Sie kämpften in den Interbrigaden, aber auch in Militäreinheiten der Spanischen Republik, bei… Weiterlesen

Virgilio Peña Córdoba, Veteran des Spanischen Bürgerkrieges und Überlebender der Nazi-Gewalt stirbt im Alter von 102 Jahren

Virgilio Peña Córdoba, Veteran des Spanischen Bürgerkrieges und Überlebender des Nazi-Konzentrationslagers starb am 06. Juli 2016 im Alter von 102 Jahren, wie seine Familie am Donnerstag mitteilte Am Morgen des 6. Juli 2016 starb Virgilio Peña Córdoba in der Französisch Stadt Billere, in der Nähe von Pau, republikanischer Milizionär und Überlebender des Konzentrationslagers Buchenwald im… Weiterlesen

Kampagne für ein Museum in Barcelona, das endlich die ganze Geschichte des spanischen Bürgerkrieges verkündet, 29. Mai.2016, „The Guardian“

Kampagne für ein Museum in Barcelona, das endlich die ganze Geschichte des spanischen Bürgerkrieges verkündet Historiker behaupten, dass ein noch nie dagewesenes beispielloses nationales Zentrum künftigen Generationen helfen würde, den Konflikt zu verstehen, der das Land vor 80 Jahren zerriss. www.theguardian.com Sonntag, den 29. Mai 2016 – Julian Coman aus Barcelona Eine Gruppe international anerkannter… Weiterlesen

„Hunderte ehrten die Helden von 1936-9“, Morning Star, Montag, 04.07.2016 / IBMT

„Hunderte ehrten die Helden von 1936-9“ Morning Star Montag, 04.07.2016 / IBMT Hunderte versammelten sich auf der Londoner South Bank am Wochenende um den Interna-tionalen Brigaden des Spanischen Bürgerkriegs ihre Ehre zu erweisen. Sie erinnerten mit Poesie, Musik und Worten an die 2.500 Freiwilligen, von denen 526 ihr Leben gaben aus Großbritannien und Irland die… Weiterlesen

Wer wir sind

Zur Abwehr des faschistischen Putsches in Spanien und zur Verteidigung der eben errungenen Freiheit nahmen in den Jahren 1936 bis 1939 Tausende Freiwillige aus über 50 Ländern, Männer und Frauen, Kommunisten, Sozialisten, Anarchisten, Parteilose, Atheisten, Juden, Christen und andere am Kampf des spanischen Volkes teil. Darunter waren etwa 3 000 Deutsche. weiterlesen

Unsere Fahne

fahneKHF

Im spanischen Bürgerkrieg 1936 – 1939 gab es auf Seiten der Republik zwar keine Orden und sonstigen Auszeichnungen, aber die militärischen Einheiten verfügten über Fahnen. weiterlesen

80 Jahre Internationale Brigaden

Zum 80. Jahrestag der Internationalen Brigaden finden im Jahr 2016 eine Fülle an Veranstaltungen statt. Ihnen fehlt eine Veranstaltung in unserer Terminübersicht? Bitte senden Sie uns entsprechende Hinweise mit diesem Formular.





Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Terminhinweis