Über Gerda Taro: Frontfotografin mit kurzer Reutlinger Geschichte. Thomas De Marco.

Über Gerda Taro: Frontfotografin mit kurzer Reutlinger Geschichte Von Thomas De Marco, Schwäbisches Tagblatt 03.05.2018 Es ist eine der berühmtesten Fotografien der Weltgeschichte: ein fallender republikanischer Kämpfer im spanischen Bürgerkrieg, abgelichtet in einer allerdings gestellten Situation vom berühmten Kriegsreporter Robert Capa 1936. Weitgehend vergessen ist mittlerweile aber seine Lebensgefährtin Gerda Taro, die ebenfalls an der… Weiterlesen

Herausgabe des Reprints der deutschen Ausgabe der Zeitschrift „Volontaire de la Liberté“ – Offizielles Organ der Internationalen Brigaden für Anfang 2019 geplant

Nach dem Erscheinen des Reprints der Zeitschrift »Pasaremos« – Organ der XI. Brigade, mit einem Vorwort von Werner Abel unter Mitarbeit von Karla Popp und Hans-Jürgen Schwebke [Ein Projekt des Vereins »Kämpfer und Freunde der Spanischen Republik 1936 – 1939«] ist nunmehr ein weiterer Reprint einer Zeitschrift der IB als Projekt des  KFSR 1936-1939 e.… Weiterlesen

Buchenwald 2018 – Gedenken an die Selbstbefreiung der Häftlinge vor 73 Jahren. Von Dr. Artur Pech, Schöneiche

Titelfoto: Gabriele Senft Buchenwald 2018 – Gedenken an die Selbstbefreiung der Häftlinge vor 73 Jahren Von Dr. Artur Pech, Schöneiche Am 11. April meldete sich kurz vor sechs mein Wecker. Da sollte für mich ein Tag ohne Hektik beginnen, denn auf meinem Programm stand das Gedenken zum Jahrestag der Selbstbefreiung in der Gedenkstätte des Konzentrationslagers… Weiterlesen

Internetpräsenz: Spanischer Bürgerkrieg 1936-1939. Eine Sammlung mit mehr als 2300 Büchern und Dokumenten ist nun online auf Deutsch, Englisch und Spanisch.

Titelfoto: Christof Kugler Internetpräsenz: Der Spanische Bürgerkrieg 1936-1939 aus der Perspektive der deutschsprachigen Kriegsteilnehmer und Emigranten. Die Homepage von Christof Kugler La página web de Christof Kugler Spanischer Bürgerkrieg 1936-1939. Eine Sammlung mit mehr als 2300 Büchern und Dokumenten Spanish Civil War 1936-1939. A collection with more than 2300 books and documents Guerra Civil española… Weiterlesen

Zum Internationalen Frauentag 2018 „¡Ay Carmela!“ – Musikalisch-literarische Revue zum Spanischen Krieg in Hamburg.

Zur Veranstaltung „Zum Internationalen Frauentag 2018 – „¡Ay Carmela!“, Musikalisch-literarische Revue zum Spanischen Bürgerkrieg mit Contraviento (Isabel Lipthay/Martin Firgau) und Claudia Lahn in Hamburg erreichte uns ein Bericht der Hamburger Freundinnen und Freunde der XI. Internationalen Brigade, die wir gern veröffentlichen: Internationale Frauentagveranstaltung am 24. März 2018 in Hamburg unter dem Titel „¡Ay Carmela!“ – im Zeichen des… Weiterlesen

Das Namensverzeichnis zum Buch „Frauen und der spanische Krieg 1936-1939 – Eine biographische Dokumentation“ steht ab sofort zum Download (PDF) zur Verfügung.

Das Namensverzeichnis zum Buch „Frauen und der spanische Krieg 1936-1939 – Eine biographische Dokumentation“ steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Namensverzeichnis zum Download: Namensverzeichnis – Frauen und der Spanische Krieg 1936 Ingrid Schiborowski/Anita Kochnowski (Hrsg): Frauen und der spanische Krieg (1936–1939). Eine biographische Dokumentation. Verlag am Park, Berlin 2016, 652 Seiten, 29,99 Euro Links:… Weiterlesen

INTERNATIONALES JAHRESTREFFEN DES KFSR 2017 – Freitag, 6. Oktober – Sonntag, 8. Oktober 2017

Titelfoto: Beobachtung während der feierlichen Kundgebung anlässlich 80 Jahre Interbrigaden am Spaniendenkmal in Berlin am 1.10.2016. Gabriele Senft. INTERNATIONALES JAHRESTREFFEN DES KFSR 2017: Freitag, 6. Oktober – Sonntag, 8. Oktober 2017 „Aktualität Spanienkrieg und Franco-Diktatur – Kontroverse bis heute. Europäische Erinnerungskultur – unser Beitrag“ PM zum Dowload: Pressemappe_JTKFSR2017_27_09_2017 Wir freuen uns, auf unserem Jahrestreffen viele… Weiterlesen

Für die Underdogs – Das 11. Dean-Reed-Treffen fand vom 15. bis 17. September in Berlin statt. Von Thomas Grossman.

Für die Underdogs Das 11. Dean-Reed-Treffen fand vom 15. bis 17. September in Berlin statt Von Von Thomas Grossman.   „…Dean Reed, amerikanischer Musiker, Entertainer und Schauspieler – der lange in der DDR lebte – ist nun seit mehr als dreißig Jahren tot. Ist es gerechtfertigt, ihn noch immer zu ehren? Eine Frage des in… Weiterlesen

Widerstand hat viele Gesichter – Viele von ihnen bleiben für immer im Verborgenen. Von M. und M. Bremer.

Titelfoto: Eröffnung der Ausstellung „Gesichter des Widerstands. Spanien 1936-1939“ im Gemeindehaus der Jüdischen Gemeinde in Dresden. Am Rednerpult die Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch (DIE LINKE), die die Eröffnungsrede hält. Vorne in der 1. Reihe neben Werner Abel und seiner Frau Marguerite und Manfred Bremer, in der vorletzten Reihe links Roland Hering. Hinten an der Wand die… Weiterlesen