Erinnerung an den 80. Jahrestag der Schlacht am Ebro | Würdige Veranstaltung des Vereins Lo Riu aus La Fatarella in Kooperation mit dem KFSR 1936-1939 e.V. und den Bürgerinnen und Bürgern der umliegenden Gemeinden | 16./17./18. November 2018

Erinnerung an den 80. Jahrestag der Schlacht am Ebro | Würdige Veranstaltung des Vereins „Lo Riu“ aus La Fatarella in Kooperation mit dem KFSR 1936-1939 e.V. und den Bürgerinnen und Bürgern der umliegenden Gemeinde | 16./17./18. November 2018 Zum Herunterladen: Deutsch Word Einladung_No os olvidaremos_dt /  PDF Einladung_No os olvidaremos_dt Englisch Word Einladung_No os olvidaremos_deng /  PDF Einladung_No os olvidaremos_deng… Weiterlesen

Salud, Victor! Und adelante. Von Karlen Vesper.

Salud, Victor! Und adelante Von Karlen Vesper. In „neues deutschland“ (nd), Kultur, 10.03.2018 Der Journalist und Publizist Victor Grossman wird an diesem Sonntag 90 Jahre alt Es gab drei »Amis« in der DDR: Den Schauspieler und Sänger Dean Reed, der in den USA ob seiner Proteste gegen den Vietnamkrieg und die Rassendiskriminierung nicht mehr gelitten… Weiterlesen

Gesellschaftspolitische Studienreise „Auf den Spuren des SPANISCHEN BÜRGERKRIEGS 1936 – 1939 in Madrid und Umgebung“ vom 29.09. bis 07.10.2018. Noch Plätze frei.

Einladung zur gesellschaftspolitischen Studienreise: „ Auf den Spuren des SPANISCHEN BÜRGERKRIEGS 1936 – 1939 in Madrid und Umgebung “ vom 29. September bis 7. Oktober 2018   Anmeldeschluss: 02.07.2018 Ausführliche Informationen und Anmeldeformular hier: EXO-Tours.Studienreise_Spanischer_Buergerkrieg_2018

Karla Popp: Werner Abel (Hg.): „Pasaremos“ – Organ der XI. Brigade. Reprint der Zeitschrift. Rezension

Karla Popp: Werner Abel (Hg.): „Pasaremos“ – Organ der XI. Brigade. Reprint der Zeitschrift. Rezension Aus: Zeitschrift „EXIL“ | Jahrgang 2017 | Heft 1/2017 Nachdruck einer Exilzeitschrift von aktuellem Wert Werner Abel (Hrsg.) »Pasaremos« – Organ der XI. Brigade Reprint der Zeitschrift Mit einem Vorwort von Werner Abel unter Mitarbeit von Karla Popp und Hans-Jürgen Schwebke Ein Projekt… Weiterlesen

Werner Abel, »Pasaremos«, Komplett nachgedruckt – die Zeitschrift der XI. Internationalen Brigade im Spanischen Bürgerkrieg.

Nachstehend veröffentlichen wir mit freundlicher Genehmigung des Autors Werner Abel einen Beitrag aus „Sozialismus.de“ Heft Nr. 2 | Februar 2018 | 45. Jahrgang | Heft Nr. 426: Werner Abel »Pasaremos« Komplett nachgedruckt – die Zeitschrift der XI. Internationalen Brigade im Spanischen Bürgerkrieg Am 27. September 1937 schrieb Willi Schwarzkopf, deutscher Spanienkämpfer und Redakteur der „Pasaremos“, der… Weiterlesen

Internetpräsenz: Spanischer Bürgerkrieg 1936-1939. Eine Sammlung mit mehr als 2300 Büchern und Dokumenten ist nun online auf Deutsch, Englisch und Spanisch.

Titelfoto: Christof Kugler Internetpräsenz: Der Spanische Bürgerkrieg 1936-1939 aus der Perspektive der deutschsprachigen Kriegsteilnehmer und Emigranten. Die Homepage von Christof Kugler La página web de Christof Kugler Spanischer Bürgerkrieg 1936-1939. Eine Sammlung mit mehr als 2300 Büchern und Dokumenten Spanish Civil War 1936-1939. A collection with more than 2300 books and documents Guerra Civil española… Weiterlesen

Zum Internationalen Frauentag 2018 „¡Ay Carmela!“ – Musikalisch-literarische Revue zum Spanischen Krieg in Hamburg.

Zur Veranstaltung „Zum Internationalen Frauentag 2018 – „¡Ay Carmela!“, Musikalisch-literarische Revue zum Spanischen Bürgerkrieg mit Contraviento (Isabel Lipthay/Martin Firgau) und Claudia Lahn in Hamburg erreichte uns ein Bericht der Hamburger Freundinnen und Freunde der XI. Internationalen Brigade, die wir gern veröffentlichen: Internationale Frauentagveranstaltung am 24. März 2018 in Hamburg unter dem Titel „¡Ay Carmela!“ – im Zeichen des… Weiterlesen

„Schulter an Schulter“. Von Werner Abel

Titelbild:  »Einheit, Volksfront, Freiheit. Die einzige Sorge aller Antifaschisten und in allen Ländern: Einheit gegen den gemeinsamen Feind!« – Zeichnung von Giandante X (Pseudonym von Dante Pesco) aus dem Jahr 1938 Foto: Archiv Werner Abel (AWA) Schulter an Schulter Im März 1938 riefen deutsche Interbrigadisten in Spanien zur Einheit der Arbeiterbewegung im Kampf gegen den… Weiterlesen

Neujahrsgruss an die Mitglieder, Freunde und Partner des KFSR 1936-1939 e.V.

Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen. Antoine de Saint-Exupéry Internationales Jahrestreffen des KFSR in Berlin im Oktober 2017 Foto: Gabriele Senft Liebe Freundinnen und Freunde, wir wünschen Euch für 2018 viel Gesundheit und Energie, persönliche Zufriedenheit und Glück. Für die aktuellen Probleme der Gegenwart werden wir auch im Neuen Jahr unsere… Weiterlesen

Wer wir sind

Zur Abwehr des faschistischen Putsches in Spanien und zur Verteidigung der eben errungenen Freiheit nahmen in den Jahren 1936 bis 1939 Tausende Freiwillige aus über 50 Ländern, Männer und Frauen, Kommunisten, Sozialisten, Anarchisten, Parteilose, Atheisten, Juden, Christen und andere am Kampf des spanischen Volkes teil. Darunter waren etwa 3 000 Deutsche. weiterlesen

Unsere Fahne

fahneKHF

Im spanischen Bürgerkrieg 1936 – 1939 gab es auf Seiten der Republik zwar keine Orden und sonstigen Auszeichnungen, aber die militärischen Einheiten verfügten über Fahnen. weiterlesen

80 Jahre Internationale Brigaden

Zum 80. Jahrestag der Internationalen Brigaden finden im Jahr 2016 eine Fülle an Veranstaltungen statt. Ihnen fehlt eine Veranstaltung in unserer Terminübersicht? Bitte senden Sie uns entsprechende Hinweise mit diesem Formular.





Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Terminhinweis