„Der Capitán aus dem Wedding“ von Werner Abel.

Titelfoto: Mitglieder der XI. Internationalen Brigade bei Escorea. Mielke war dort für einige Zeit Operationsoffizier -Foto: picture alliance / akg-images Der Capitán aus dem Wedding Vor 110 Jahren wurde Erich Mielke geboren. Während des Spanischen Kriegs arbeitete der spätere Minister für Staatssicherheit der DDR im Verwaltungszentrum der Internationalen Brigaden. Bis heute wird ihm nachgesagt, er… Weiterlesen

70 Jahre Berliner VVN – Festveranstaltung am 18. Januar 2018 um 18 Uhr

70 Jahre Berliner VVN –Festveranstaltung am 18. Januar um 18 Uhr Einladung Link: Einladung 70 Jahre Berliner VVN-1 Am 16./17. Januar 1948, wurde die Berliner VVN gegründet. Jeanette Wolf (SPD), Walter Bartel (SED) und Heinz Galinski (jüdische Gemeinde) waren die gewählten Sprecher. Die politisch und weltanschaulich heterogene Vereinigung mit über 13.000 Mitgliedern trat für einen… Weiterlesen

Verlagsprogramm Dietz Berlin 2018 mit „Pasaremos“ (Hrsg.) Werner Abel – Rezensionen

Bisherige Rezensionen: neues deutschland junge Welt „antifa“, Ausgabe Juli/August 2017 KFSR-Ankündigung Berliner Buchpremiere u. a. mit Textbeiträgen – Konzeption und Vorwort des Bandes „Pasaremos“ – in Deutsch, Spanisch, Englisch, Französisch, Russisch. Verlagsankündigung Karl Dietz Berlin 2018

Manuel López González, letzter noch lebender Pilot der Republikanischen Luftstreitkräfte, im Alter von 101 Jahren verstorben.,

Das Spanische Ateneo von Mexiko e.V. teilt voller Trauer mit, dass Herr Manuel López González am Sonnabend, dem 9. Dezember, in Mexiko-Stadt im Alter von 101 Jahren verstorben ist. Er wurde am 7. Januar 1916 in Madrid geboren und war der letzte noch lebende Pilot der Republikanischen Luftstreitkräfte, der am Spanischen Bürgerkrieg teilgenommen hat und… Weiterlesen

Zeittafel Spanischer Krieg 1936-1939 und soziale Revolution

1931 14. April: Proklamation der Zweiten Spanischen Republik durch den Staatspräsidenten Alcalá Zomora. Manuel Azaña von der Acción Republicana wird Ministerpräsident. 1933 Januar: Aufstand anarchistischer Bauern in Casa Viejas, Repressionen im ganzen Land; Gründung der Guardia de asalto, der „Sturmgarden“; Gesetz zur Verteidigung der Republik; Empfehlung zur Stimmenthal-tung bei Wahlen durch CNT-FAI. September – November:… Weiterlesen

Newsletter der AABI* 2017 – *Asociación de Amigos de las Brigadas Internacionales (Spanien)

Newsletter der AABI* 2017 – *Asociación de Amigos de las Brigadas Internacionales (Spanien) Information Dezember 2017 Am 2. Dezember erfolgte die jährliche Ehrung für den sowjetischen Freiwilligen Mamsurov[1], Berater des Verteidigungsausschusses und Förderer der republikanischen Guerillagruppen, die im faschistischen Hinter­land kämpften. Es war ein einfacher Akt, an dem die zu ihm aufrufenden Organisationen teil­nahmen, und… Weiterlesen

Einweihung des Denkmals zur Erinnerung an die Internationalen Brigaden in Vicálvaro (Madrid) am Jardín de las Brigadas Internacionales

Liebe Freunde, am Sonntag, dem 5. November, um 12:00 Uhr wird in Vicálvaro (Madrid) am Jardín de las Brigadas Internacionales das Denkmal zur Erinnerung an die Internationalen Brigaden eingeweiht. Dies ist eine Gelegenheit, jener tausenden junger Internationalisten zu gedenken, die nach Spanien kamen, um den Kampf des spanischen Volkes gegen den Faschismus und zur Verteidigung… Weiterlesen

Kampf um Gerechtigkeit. Von Silke Hünecke.

Kampf um Gerechtigkeit Vor zehn Jahre verabschiedete das spanische Parlament das sogenannte Erinnerungsgesetz. Die Straffreiheit für die für hunderttausende Morde Verantwortlichen der franquistischen Diktatur wurde damit nicht beendet Von Silke Hünecke »Würde, Wahrheit, Erinnerung und Gerechtigkeit« lauten die Forderungen der spanischen Bewegung für das Gedenken an die Opfer des Franco-Regimes – Demonstration zur Unterstützung des… Weiterlesen

Wer wir sind

Zur Abwehr des faschistischen Putsches in Spanien und zur Verteidigung der eben errungenen Freiheit nahmen in den Jahren 1936 bis 1939 Tausende Freiwillige aus über 50 Ländern, Männer und Frauen, Kommunisten, Sozialisten, Anarchisten, Parteilose, Atheisten, Juden, Christen und andere am Kampf des spanischen Volkes teil. Darunter waren etwa 3 000 Deutsche. weiterlesen

Unsere Fahne

fahneKHF

Im spanischen Bürgerkrieg 1936 – 1939 gab es auf Seiten der Republik zwar keine Orden und sonstigen Auszeichnungen, aber die militärischen Einheiten verfügten über Fahnen. weiterlesen

80 Jahre Internationale Brigaden

Zum 80. Jahrestag der Internationalen Brigaden finden im Jahr 2016 eine Fülle an Veranstaltungen statt. Ihnen fehlt eine Veranstaltung in unserer Terminübersicht? Bitte senden Sie uns entsprechende Hinweise mit diesem Formular.





Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Terminhinweis