Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buchvorstellung „Von der Saar zum Ebro“ Saarländer als Freiwillige im Spanischen Bürgerkrieg 1936 – 1939 von Max Hewer

14. September, 19:00 - 21:00

Buchvorstellung „Von der Saar zum Ebro“ Saarländer als Freiwillige im Spanischen Bürgerkrieg 1936 – 1939 von Max Hewer

Auf Einladung der Kreisvolkshochschule Neunkirchen stellt Max Hewer, Lehrer für Sozialkunde, Geschichte und Spanisch, sein Buch „Von der Saar zum Ebro“ im Landratsamt Ottweiler, Martin-Luther-Str. 2 vor.

Das Entgelt beträgt 5,00 Euro pro Person.

2016 jährte sich der Ausbruch des Spanischen Bürgerkriegs (1936 – 1939) zum 80. Mal. Was bis heute nur wenigen bekannt war: 243 Menschen aus dem Saarland eilten nach Spanien, um als Freiwillige der Republik gegen den Putsch Francisco Francos zur Seite zu stehen. Franco dagegen wurde von Hitler militärisch mit der Legion Condor unterstützt. Keine Landsmannschaft aus Deutschland kämpfte, in Relation zur Bevölkerungszahl, in so großer Zahl auf Seiten der Republikaner wie die der Saarländer. Sie waren vor allem Bergleute, Hüttenarbeiter und Handwerker, sowie aus politischer Sicht eine heterogene Gruppe aus Kommunisten, Sozialdemokraten, Katholiken und Parteilosen, die in Spanien ein gemeinsames Ziel verfolgten: Kampf und Sieg über den Faschismus.

In jahrelanger Arbeit hat der Historiker Max Hewer für sein Buch »Von der Saar zum Ebro« deren Biografien rekonstruiert. Auch der schicksalhafte Weg vieler saarländischer Überlebender nach dem spanischen Bürgerkrieg, über Internierungs- und Konzentrationslager, Verfolgung und Widerstand, sowie deren schwieriger Neuanfang in der Heimat, erfahren erstmals eine umfassende Würdigung. Ein besonderes Augenmerk wird er bei der Lesung dabei auf die Biografien der aus dem Landkreis Neunkirchen stammende Spanienkämpfer legen, die einen Großteil der saarländischen Spanienkämpfer ausmachte.

Weitere Auskünfte erteilen die Mitarbeiter der KVHS, Telefon: 06824/906-4218 oder 906-4170. Schriftliche Anmeldung bitte an Landkreis Neunkirchen, KVHS, Wilhelm-Heinrich-Str. 36, 66564 Ottweiler

Fax: 06824/906-6121, E-Mail: kvhs@landkreis-neunkirchen.de

Veranstalter

Landkreis Neunkirchen, KVHS
Telefon:
06824/906-4218 oder 906-4170
E-Mail:
kvhs@landkreis-neunkirchen.de

Veranstaltungsort

Landratsamt Ottweiler
Martin-Luther-Str. 2
Ottweiler, 66564
+ Google Karte