Neue Internetplattform: Internationale Interessengruppe – Spanish Civil War – Spanische Bürgerkrieg – la guerre civile espagnole

Neuigkeiten von einigen Freunden aus Holland, Deutschland und Dänemark Von Rien Dijkstra Eine internationale Interessengruppe über die Blockade-Läufer, Seeleuten und Hafenarbeiter und ihre Organisationen, die die Spanische Republik während des Spanischen Bürgerkriegs 1936 -1939 unterstützten, möchte Informationen über dieses Thema teilen und austauschen. Die Gruppe nimmt eine internationale Perspektive zu diesem Thema ein. Für viele… Weiterlesen

General Lukacz, Kommandeur der XII. Internationalen Brigade, kam vor 70 Jahren an der Huesca-Front ums Leben. Von Werner Abel.

Ernest Hemingway: „Ich habe nur einmal im spanischen Krieg geweint, ich glaube, es war für Lukacz.“ General Lukacz, Kommandeur der XII. Internationalen Brigade, kam vor 70 Jahren an der Huesca-Front ums Leben Geboren am 23. April 1896 in Tunyogmatolcs (Ungarn) als Béla Frankl, geriet er 1917 in russische Gefangenschaft, nahm später auf der Seite der… Weiterlesen

Wandbild „Solidarität – Internationale Brigaden“ am 2. Juni 2017 der Öffentlichkeit in Belgrad vorgestell

Den Internationalen Brigaden Der Verein KURS, ein Künstlerkollektiv aus Belgrad, realisierte ein gemeinsam mit dem Verband der Spanienkämpfer  1936-1939 in der Studentenstadt in Belgrad initiiertes Wandbild „Solidarität – Internationale Brigaden“, das am 2. Juni 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt werden konnte. Anlass ist der 80. Jahrestag der Gründung der Internationalen Brigaden und damit die Ehrung jener… Weiterlesen

Videoblog Gernika vom 22.4. – 28.4.2017. Von Ralf Buchterkirchen.

Titelbild von Ralf Buchterkirchen, videoblog gernika. Ungefähr 20 Aktivist_innen aus Wunstorf, Neustadt und Hannover fuhren vom 22.4. bis 28.4.2017 nach Gernika. Sie erfuhren mehr über Gernika und die Situation im Baskenand, redeten mit mit Gewerkschafter_innen und beteiligten sich an den Gedenkfeierlickeiten zum 80. Jahrestag der Bombardierung Gernikas. In seinem Videoblog Gernika vom 22.4.-28.4. lässt Ralf… Weiterlesen

„telegraph“ – Sondernummer zum Spanischen Bürgerkrieg vor 80 Jahren erschienen

Titelfoto: Redaktion telegraph Wie die Redaktion telegraph mitteilt, ist der neue „telegraph“ erschienen. Diesmal, so die Redaktion, ist es keine reguläre Ausgabe, sondern eine Sondernummer zum Spanischen Bürgerkrieg vor 80 Jahren geworden. Auf 200 Seiten findet man Texte und Bilder die auch auf einer Wanderausstellung zu sehen sind, die die Redaktion des telegraph gemeinsam mit… Weiterlesen

Spenden für den “Solidarity Park” – ein Gemeindedenkmal anlässlich des Sinkens des Schiffs “Ciudad de Barcelona”, das von Faschisten im Spanischen Bürgerkrieg am 30. Mai 1937, an Bord über 300 Mitglieder der Internationalen Brigaden, versenkt wurde.

Titelfoto: Rob MacDonalds Modell des geplanten Denkmals am Strand von Malgrat Leserbrief: Sie sangen die »Internationale« – Der Untergang der »Ciudad de Barcelona« vor 80 Jahren. Von Herbert Remmel, nd, 27./28. Mai 2017, Geschichte, Seite 27 Unser Dank gilt Herbert Remmel und dem nd, dass diesen sehr interessanten Artikel über die heldenhaften Freiwilligen der Freiheit… Weiterlesen

GERNIKA 2017 – Ein Reisebericht in Bildern von Gabriele Senft

Titelfoto: Gabriele Senft – 24.04.2017, Graffiti an einer Wand in Mundaka, nahe Gernika GERNIKA 2017 Ein Reisebericht in Bildern von Gabriele Senft Vorwort Ein herzliches Dankeschön an Uschi Grandl und Ingo Niebel für die Organisation dieser eindrucksvollen Zeit im Baskenland. Auf der einwöchigen Tour verweilten wir vom Sonntag, dem 23. bis einschließlich Mittwoch, dem 26.… Weiterlesen

Sie sangen die »Internationale« – Der Untergang der »Ciudad de Barcelona« vor 80 Jahren. Von Herbert Remmel

Titelfoto: Die »Ciudad de Barcelona« im Heimathafen Barcelona Fotos: Archiv/Herbert Remmel Sie sangen die »Internationale« Der Untergang der »Ciudad de Barcelona« vor 80 Jahren. Von Herbert Remmel Sonntag, den 30. Mai 1937, um 14 Uhr. Das aus Marseille kommende und unter der Flagge der Spanischen Republik fahrende Motorschiff »Ciudad de Barcelona« steuert unter voller Kraft… Weiterlesen

Niederländische Antifaschisten fordern ein Ende der Bundeswehr-Ehrungen auf dem SS-Friedhof Ysselsteyn. Beiträge von Karlen Vesper (nd) und Gerrit Hoekman (jW)

Titelfoto: Nard Schellekens/Wikimedia Unglaublich – in Uniform und mit Blaskapelle! Niederländische Antifaschisten fordern ein Ende der Bundeswehr-Ehrungen auf dem SS-Friedhof Ysselsteyn. Von Karlen Vesper Es ist weit mehr nötig, als Kasernennamen auszutauschen oder Soldatenstuben auszumisten. Angesichts des Skandals um Rechtsextreme in der Bundeswehr fordert die niederländische Vereinigung der Opfer des Faschismus, AfvN, erneut ein sofortiges… Weiterlesen

Guernica – ein Bild unserer Zeit. Von Phil Butland. / Interview mit Ana Barrena Lertxundi, Baskische Aktivistin.

Die Redaktion dankt Phil Butland für die Genehmigung zur Übernahme eines Beitrages des Autors für marx21 sowie seines Interviews mit der jungen Baskischen Aktivistin Ana Barrena Lertxundi über die Relevanz von Guernica für die „Enkelgeneration“ geführt: Gegen das Verdrängen. Vor achtzig Jahren reagierte Pablo Picasso mit einem Kunstwerk auf die Zerstörung der baskischen Stadt Guernica. Es… Weiterlesen

Wer wir sind

Zur Abwehr des faschistischen Putsches in Spanien und zur Verteidigung der eben errungenen Freiheit nahmen in den Jahren 1936 bis 1939 Tausende Freiwillige aus über 50 Ländern, Männer und Frauen, Kommunisten, Sozialisten, Anarchisten, Parteilose, Atheisten, Juden, Christen und andere am Kampf des spanischen Volkes teil. Darunter waren etwa 3 000 Deutsche. weiterlesen

Unsere Fahne

fahneKHF

Im spanischen Bürgerkrieg 1936 – 1939 gab es auf Seiten der Republik zwar keine Orden und sonstigen Auszeichnungen, aber die militärischen Einheiten verfügten über Fahnen. weiterlesen

80 Jahre Internationale Brigaden

Zum 80. Jahrestag der Internationalen Brigaden finden im Jahr 2016 eine Fülle an Veranstaltungen statt. Ihnen fehlt eine Veranstaltung in unserer Terminübersicht? Bitte senden Sie uns entsprechende Hinweise mit diesem Formular.





Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Terminhinweis