Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Busfahrt: 9. Treffen der Nachkommen – anlässlich des 73. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald-Dora

14. April, 9:00 - 15. April, 17:00

9. Treffen der Nachkommen – anlässlich des 73. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald-Dora
Anlässlich des 73. Jahrestag der Selbstbefreiung der Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald
organisieren die Mitglieder der Lagerarbeitsgemeinschaft Buchenwald-Dora und der Verein Kämpfer und Freunde der Spanischen Republik 1936-1939 (KFSR) eine Busfahrt von Berlin zur Gedenkstätte Buchenwald.
Zeitraum: 14.04.-15.04.2018
Thema: „Der Novemberpogrom von 1938 und die solidarische Unterstützung für Juden durch den Lagerwiderstand“
Programm (vorläufig):

 14.04.2018
Abfahrt: 9.00 Uhr Berlin Friedrichshain, Am Ostbahnhof / Ecke Koppenstraße
Ankunft: Weimar/Gedenkstätte Imbiss-Pause
danach Teilnahme an der Baumpflanzung für die jüdische Häftlinge
Abend- Veranstaltung „ Rote Lieder – Roter Wein“

15.04. 2018
10.00 Uhr
Veranstaltung der LAG Buchenwald- Dora im Kinosaal der Gedenkstätte zum obengenannten Thema.
Begrüßung: Günter Pappenheim
Vortrag zum Thema. Dr. Harry Stein
Musikalische Untermalung und verlesen von Texten jüdischer Häftlinge durch Schüler aus Thüringen.
Danach ablegen von Blumen am Block der jüdischen Häftlinge.
Mittagspause und danach:
Veranstaltung des Intern. Komitee Buchenwald/Dora auf dem Appellplatz:
Begrüßung durch den Präsidenten des IKBD Dominique Durand,
Berichte von Zeitzeugen
Ablegen von Blumen am Glockenturm.
Danach Heimreise nach Berlin.

Dankbar sind wir für jede Spende, die dringend zur Durchführung der Veranstaltung benötigt wird.
Zuwendungen werden erbeten auf das Konto
Wilfried Beater IBAN: DE50 1005 0000 1774 1393 39
Verwendungszweck: Spende – Buchenwald

Anmeldung unter: a.mergen@kfsr.info

Details

Beginn:
14. April, 9:00
Ende:
15. April, 17:00
Veranstaltungkategorien:
,