„Hunderte ehrten die Helden von 1936-9“, Morning Star, Montag, 04.07.2016 / IBMT

„Hunderte ehrten die Helden von 1936-9“ Morning Star Montag, 04.07.2016 / IBMT Hunderte versammelten sich auf der Londoner South Bank am Wochenende um den Interna-tionalen Brigaden des Spanischen Bürgerkriegs ihre Ehre zu erweisen. Sie erinnerten mit Poesie, Musik und Worten an die 2.500 Freiwilligen, von denen 526 ihr Leben gaben aus Großbritannien und Irland die… Weiterlesen

Die Erinnerungen des kommunistischen Spanienkämpfers und KZ-Überlebenden Willi Engels. Von Andreas Fritsche.

Kellner im Karl-Liebknecht-Haus Die Erinnerungen des kommunistischen Spanienkämpfers und KZ-Überlebenden Willi Engels Für seine Enkel hat Willi Engels eine Autobiografie verfasst. 30 Jahre nach seinem Tod kann sie nun jeder lesen. Von Andreas Fritsche »Meinen Enkeln Bernd und André habe ich oft, als sie noch sehr jung waren, von den Erlebnissen der faschistischen Lager Sonnenburg… Weiterlesen

Am 28. Juni vollendet Fritz Schmid, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, sein 100. Lebensjahr.

Am 28. Juni vollendet Fritz Schmid, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, sein 100. Lebensjahr. Fritz Schmid auch Mitglied des KFSR 1936-1939 e.V. stellte sich kürzlich den Fragen von Karlen Vesper vom „neuen deutschland“. Fritz Schmid erzählt von seiner Zeit im Widerstand. Foto: nd/Anja Märtin   „Es hat ihm fast das Herz zerrissen Warum Fritz Schmid zwei… Weiterlesen

AKTIVITÄTEN ZUM 80. JAHRESTAG DER ANKUNFT DER INTERNATIONALEN BRIGADEN IN DER PROVINCE ALBACETE

Information aus clm24.es vom 13.06.2016 AKTIVITÄTEN ZUM 80. JAHRESTAG DER ANKUNFT DER INTERNATIONALEN BRIGADEN IN DER PROVINCE ALBACETE Die Standorte der Interbrigadisten in Albacete werden geographisch lokalisiert Der Provinzialrat von Albacete und die Universität UCLM werden die Standorte, wo sich die Internationalen Brigaden aufhielten, geographisch lokalisieren. Dieses Jahr wird in Albacete des 80. Jahrestages der… Weiterlesen

„Vie Nouvelle“: Pariser Denkmal der Internationalen Brigaden wird am 22. Oktober 2016 am Bahnhof Austerlitz enthüllt.

Im Folgenden ein Artikel aus „Vie Nouvelle“ über das Denkmal der Internationalen Brigaden, das am Bahnhof Austerlitz in Paris am 22. Oktober d. J. enthüllt werden wird. Das Denkmal wird die Form einer Skulptur, geschaffen von Denis Monfleur, haben und wird gesponsert von ACER, der franz. Partnerorganisation des KFSR 1936-1939 e.V. und von IBMT, den… Weiterlesen

Achtzig Jahre danach, eine Ehrerbietung an Katalonien: Die Inder und der spanische Bürgerkrieg

Achtzig Jahre danach, eine Ehrerbietung an Katalonien: Die Inder und der spanische Bürgerkrieg http://thewire.in, Von Shirsho Dasgupta, 22.05.2016 / Übersetzung: Herbert Grießig Für Inder wie Jawaharlal Nehru, Krishna Menon und Mulk Raj Anand haben die Ereignisse während des spanischen Bürgerkrieges die Voraussicht auf ein unabhängiges Indien bestärkt, das ein Jahrzehnt später in die Geschichte eintrat.… Weiterlesen

Skandinavischer „Zug nach Spanien“

Internationales: Skandinavischer „Zug nach Spanien“ Eine Gruppe von Künstlern und Historikern aus Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden hat das Projekt „Ein Zug nach Spanien“, ins Leben gerufen. Es versteht sich als „eine internationales Reise- und Cross-Media-Projekt, gewidmet der Erinnerung an die skandinavischen Freiwilligen, die vor 80 Jahren nach Spanien während des Bürgerkrieges von 1936-1939 gingen.… Weiterlesen

FIR: »Stoppt den historischen Revisionismus in Europa« – »Stop the historical revisionism in Europe«

Antifaschistische Organisation FIR gegen Geschichtsrevisionismus in Europa. Unter der Überschrift »Stoppt den historischen Revisionismus in Europa« veröffentlichte die Internationale Föderation der Widerstandskämpfer (Fédération Internationale des Résistants, FIR) am Montag,13.06.2016 eine Erklärung zu aktuellen Tendenzen in der Geschichtspolitik: 71 Jahre nach der Befreiung von Faschismus und Krieg sieht die FIR mit großer Sorge ernsthafte Probleme in… Weiterlesen

Antikommunistische Legenden – Faschistische Propaganda gegen die Spanische Republik • Von Werner Abel

Antikommunistische Legenden Faschistische Propaganda gegen die Spanische Republik • Von Werner Abel Wie zuvor schon die Faschisten in Italien und in Deutschland, so versuchten auch in Spanien die reaktionären Generäle, ihre Putschpläne mit der Legende der „drohenden Machtübernahme durch die Kommunisten“ zu begründen. Diese Generäle gehörten zum aggressivsten Teil der herrschenden Klasse, die sich aus… Weiterlesen

Olsztyn – 12.06.2016 Straßenfest „Olsztyn ul. Dąbrowszczaków“ u.a. mit der Initiative „Remember the Dąbrowszczakach“

Olsztyn 12.06.2016 Straßenfest „Olsztyn Straße Dąbrowszczaków“ u.a. mit der Initiative „Remember the Dąbrowszczakach“ Die Kämpfe der polnischen Freiwilligen in den Internationalen Brigaden, ihr Kampf gegen den „klerikalen spanischen Faschismus für unsere Freiheit und Ihre“ im Namen der Menschlichkeit, der Solidarität zwischen den Menschen, der Werte der sozialen Gerechtigkeit, im Spanischen Bürgerkrieg 1936-1939 werden mit Diskussionen,… Weiterlesen

Wer wir sind

Zur Abwehr des faschistischen Putsches in Spanien und zur Verteidigung der eben errungenen Freiheit nahmen in den Jahren 1936 bis 1939 Tausende Freiwillige aus über 50 Ländern, Männer und Frauen, Kommunisten, Sozialisten, Anarchisten, Parteilose, Atheisten, Juden, Christen und andere am Kampf des spanischen Volkes teil. Darunter waren etwa 3 000 Deutsche. weiterlesen

Unsere Fahne

fahneKHF

Im spanischen Bürgerkrieg 1936 – 1939 gab es auf Seiten der Republik zwar keine Orden und sonstigen Auszeichnungen, aber die militärischen Einheiten verfügten über Fahnen. weiterlesen

80 Jahre Internationale Brigaden

Zum 80. Jahrestag der Internationalen Brigaden finden im Jahr 2016 eine Fülle an Veranstaltungen statt. Ihnen fehlt eine Veranstaltung in unserer Terminübersicht? Bitte senden Sie uns entsprechende Hinweise mit diesem Formular.





Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Terminhinweis